Top 9 Things You Must Do in Cairns

gb

Cairns is one of the bigger cities in Queensland and is bustling with life and youth. Being a backpacker hotspot, the city is alive constantly with sunbathers hanging around the water front, crowding the many hostels in the CBD and with party people at night. There are many places for foodies to delight in, many souvenir shops and beautiful nature all around. Its city centre is not very big and has everything you need in one neat little place. To get to the Botanic Gardens, however, a bus is needed.

P1250140
P1250284
P1250331

Party

Cairns is a backpacker hotspot, which makes it no surprising that the ultimate party hostel complex, Gilligans, is situated right in its middle packed with events, competitions and vouchers for every day. Even if you are not staying here, you can visit the parties. Not only do hostels cater to party goers’ needs, but bars and restaurants, such as Woolshed and P.J. O’Brien’s are not behind with food specials and nightly events.

Accommodation

Cairns has it all, accommodation-wise. You can stay at a resort, hotels, rented holiday apartments and hostels just as well. Some of them have pools and free breakfast, others have food vouchers upon arrival. For Hostels I can recommend NJoy, which has prices that are unbeatable between 15 and 24 AUD for a night’s stay with extra wifi access between 2 and 5 AUD. If are looking foryou hotels, you can find the big ones conveniently situated at the beach front, such as Hilton, Accor and Pullmann, including the casino.

Food

Going out in Cairns is pricy if you don’t have a voucher, but there is a wide range to choose from. Indian, German and Korean are next to one another as are Greek and Italian restaurants in the CBD. For fast Asian cuisine and Spanish chorizo, the Night Market is the place to be. Ice lovers must visit the Esplanade for frozen yoghurt, Korean shaved cream and Italian ice on a stick. For a quick fix of veggies and fruits, stop by Rusty’s market from Friday to Sunday to get the best deals in town. Here’s a little secret just for you: if you come by at 4pm sharp on Sunday, you can get most things for only 1 AUD per kilo!

Shopping

Cairns Central has all the shops for your fashion fix, but if you are looking for unique and retro, discover private ships in the Arcades. Ever fancied a drover hat or even an Indiana Jones one (Over here! Me! Me!)? Make sure you put the Night Market on your list. It runs every day from 5pm to 9pm and satisfies your souvenir, massage and fashion accessory wishes, among other things. It can get really busy and hosts up to 150 stores, so calculate in some time for this.

Swim

For family friendly and crocodile free swimming, the lagoon is your best bet. It is an artificial swimming pool overlooking the ocean and being lighted come dusk for your nightly swim pleasures. During the day, life guards are patrolling and making sure, the kids are safe.

Sports

A fun and free program is provided by Cairns city along the Lagoon. Each day there are different sport activities to partake in, such as Aqua Zumba on Wednesdays. I can tell you they are fun and how great is working out with the best view of the blue sea, faraway mountains and beneath green palm trees.

P1250121
P1250106
P1250547

Day Outing

If you want to see waterfalls, rainforest and wild animals there are many options at your hands. A day trip through the Atherton Tablelands is a great day out with lots of swims and stunning scenery. You might even see a cassowary, an emu like flightless bird with a cask on its head. You can self drive or book a tour through, for instance Barefoot Tours and Uncle Brian’s.
Another go to place is Kuranda Village with the Forestation Reserve. The market provides handcrafted goods, jewellery and lots of other unique finds and the reserve hosts a butterfly house, aboriginal shows and animal zoo, where you can hold a koala or small crocodile. Getting to this village, you need to drive or take the bus and then jump on the train or gondola for an extra special view of the tropical forest. Other popular destinations are snorkeling trips as well as tours up Daintree and Cape Tribulation.

Wifi

Cairns is nice to its visitors and provides free wifi around the lagoon. It is limited to 1 hour but can be reentered a couple of times until the day limit is exhausted. If you need another hour, head over to the library. It doesn’t provide any sockets, but the wifi is free for an hour and up to 100MB.

Transport

Here, Cairns is not so nice to its visitors. There is only one taxi company and it charges 45 AUD for the 10 minute drive to the airport. So make sure you get a flight during normal day times in order to catch a shuttle bus, such as FNQ. This company also cooperates with many hotels and hostels and will pick you up and drop you off right in front of the door – sometimes even for free, depending on the target accommodation.

P1250521
P1250511
P1250500

Conclusion

If you want a coast town that is less expensive and hot than Darwin, just as alive and is a great starting point for your day trips to amazingly beautiful Queensland flora and fauna, then Cairns is a must. It is quite possible to get around Cairns in a day, so do not plan in too much time if you get sick of parties, swims and shops easily.

This article has also appeared on Kiss from the World.

de

Cairns ist eine der größeren Städte in Queensland und nur so voll von Leben und Jugend. Backpacker schwärmen nur so hierher auf der Suche nach Jobs und Party. Das erstere stellt sich als schwierig heraus während das zweite genau richtig getroffen ist. Am Tag findet man die Sonnenanbeter um die Lagune und an der Strandpromenade bevor sie sich dann in den vielen zentralen Hostels für das nächtliche Partyleben zurecht machen. Für Essensliebhaber gibt es zudem genügend Plätze zum Verkosten, Sourveniershops befriedigen die Touriseele und die umliegenden atemberaubende Landschaften werden jeden Wanderer glücklich schätzen. Das Stadtzentrum ist nicht sehr groß, aber man hat hier alles, was man braucht. Falls man zum Botanischen Garten gelangen will, ist das etwas anders.

P1250140
P1250284
P1250331

Party

Cairns ist ein Backpackersammelpunkt, weshalb es icht verwundert, dass der ultimative Partyhostelkomplex, Gilligans direkt mitten im Stadtzentrum liegt und jede Nacht mit anderen Events, Gewinnspielen und Gutscheinen in der hauseigenen Bar auffährt. Selbst, wenn ihr hier nicht untergekommen seid, dann ist es euch trotzdem möglich, die Parties zu besuchen. Aber auch andere Bars haben sich an das Backpacker-Klientel angepasst und bieten viele Themennächte und Rabatte, wie Woolshed und P.J. O’Brien’s.

Unterkunft

Cairns hat alles, wenn es um verschiedene Unterkunftsklassen geht. Man kann sich in einem Resort niederlassen, einem Hotel, gemietete Urlaubsapartments sowie in budgetfreundlichen Hostels. Diese haben unterschiedlich Ausstattungen. Manche haben Pools, kostenloses Frühstück oder Essensgutschein. Ein Hostel, das ich empfehlen kann, ist NJoy, was mit 15-24 AUD inklusive Wifi für 2 bis 5 AUD und Pool ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis bietet. Wenn euch eher nach Hotel sein sollte, dann findet ihr die großen Ketten, wie Hilton, Accor und Pullmanns inklusive Kasino direkt am Meer.

Essen

In Cairns Ausgehen ist relative preislastig, falls man keinen Gutschein hat, aber die Auswahl ist groß. Indische, Deutsche und Koreanische Restaurants liegen direkt neben Griechen und Italienern. Asiatische Küche und spanische Chorizo gibt es auf dem Nachtmarkt, bei dem man unbedingt mal vorbeigeschaut haben muss. Für Eisköstlichkeiten eignet sich die Esplanade mit Frozen Joghurt, koreanischer Shaved Creaem und italienischem Eis am Stiel. Um den Vorrat an Obst und Gemüse aufzustocken muss man nur bei Rustys Markt vorbeischauen, denn die Preise hier sind unschlagbar. Noch ein kleiner Geheimtip, weil ihr es seid: Falls ihr Punkt 4 Uhr am Sonntag vorbeischaut, dann ist fast alles für nur 1$/kg erhältlich!

Cairns Central hat alle Läden, die man braucht, wenn es um die neuesten Modetrends geht. Solltet ihr aber eher auf der Suche nach retro undeinzigartigen Stücken sein, dann sind die Arkaden eure beste Wahl. Oder wolltet ihr schon immer mal einen echt australischen Cowboyhut oder sogar Indiana Jones Hut besitzen (hier! Ich! Ich!), dann must ihr schnellstens zum Nachtmarkt. Dieser findet täglich zwischen 17 und 21 Uhr statt und lässt auch Souvenierjägerherzen höher schlagen. In den 150 Läden findet sich bestimmt etwas.

Schwimmen

Für familienfreundliches und krokodilfreies Schwimmen schaut man bei der Lagune mit Meeresblick vorbei. Sie ist ein künstlich angelegter Swimmingpool, der nachts sogar beleuchtet wird. Am Tag wachen Schwimmmeister über alle Planscher und sorgen für Sicherheit

Sport

Was noch an der Lagune toll ist, ist, dass sie neben der kostenlosen Schwimmmöglichkeit auch ein kostenloses Sportangebot hat. Jeden Tag gibt es eine andere Aktivität. Mittwochs zum Beispiel stand Aqua Zumba auf dem Plan und das hat mächtig Spaß gemacht. Und bei einem Workout ohne Schwitzen mit Ausblick auf das Meer, den Himmel und die Berge unter Palmen macht Sport doch tatsächlich kaum etwas aus.

P1250121
P1250106
P1250547

Tagesausflug

Falls ihr neben dem Meer auch Wasserfälle, Regenwald und wilde Tiere sehen wollt, dann ab mit euch in die Atherton Tablelands. Ein Tagestrip ist eine lohnenswerte Investition und ihr werdet mit tollen natürlichen Planschbädern, einer wunderschönen Landschaft sowie eventuell der Sichtung eines seltenen Cassowaries belohnt. Ihr könnt selber fahren oder eine Tour mitmachen, wobei ich Barefoot Tours sehr wärmstens empfehlen kann.
Habt ihr ein paar Tage Zeit in Cairns, dann stattet dem Dorf Kuranda khoch oben auf dem Berg einen Besuch ab. Der Markt bietet viel Handgemachtes an Schmuck, Souvenirs und Dekoartikeln und Kinder sowie Tierliebhaber werden eine schöne Zeit im Zoo nebenan haben, wo man Koalas und Krokodile halten kann. Zudem gibt es auch Shows mit Aborigine-Tänzern, ein Schmetterlingshaus und Wanderwege in den Regenwald. Man kommt auf zwei Wegen zum Dorf (außer man fährt selbst) und zear ersten mit der traditionellen Bahn, die sich durch die Schluchten schlängelt oder mit der Gondel über den Baumwipfeln hinweg, Busse fahren einen direkt zur Tür beider Attraktionen. Für noch mehr Naturerlebnisse kann man sich eine Schnorchelausrüstung besorgen oder hoch in die Daintree und Cape Tribulation Region fahren.

Wifi


Cairns ist nett zu seinen Besuchern und bietet kostenloses wifi in der Nähe der Lagune an. Jedoch ist es auf eine Stunde begrenzt, kann aber immer wieder erneuert werden bis das Tageslimit erreicht ist. Falls ihr dann doch noch eine Stunde und maximal 100 MB benötigt, findet ihr diese in der Bücherei. Hierzu sei gesagt, dass es keine verfügbaren Steckdosen gibt.

Transport

Hier zeigt Cairns seine weniger freundliche Seite. Es gibt nur eine TaMinuten zum Flughafen fahren lassen. Also solltet ihr darauf achten, dass ihr euren Flug auf übliche Tageszeiten legt, damit ihr einen Shuttlebus buchen könnt, wie zum Beispiel FNQ. Diese Gesellschaft kooperiert zudem mit vielen Hostels und Hotels und ist – je nachdem, wo ich euch einquartiert habt kostenfrei und fährt euch direkt vor die Tür.

P1250521
P1250511
P1250500

Fazit

Falls ihr eine Küstenstadt sucht, die weniger teuer und heißer als Darwin ist, aber genauso lebendig und ein toller Startpunkt für Erkundungstouren in die Natur, dann ist Cairns ein Muss. Die tropische Landschaft Queenslands ist hier am schönsten und einige Ausflugstouren wert. Cairns an sich kann man auch an einem Tag gut besichtigen. Also plant nicht zu viele Tage ein, falls ihr nicht auf entspannte Tage im Wasser, mit Parties und Shopping stehen solltet.

Dieser Artikel erschien in englischsprachiger Ausgabe in Kiss from the World.

Tags: , , , , , , , ,

Related Posts

Previous Post Next Post

Comments

  1. Pingback: How to Pack for Your First Cruise with P&O - Travel on the Brain

  2. Pingback: An Epic Costa Rica Trip into the Heart of its Forests - Travel on the Brain

  3. Pingback: Where to Swim with Giant TunaNullarbor Traveller Tour Day 3 + 4 - Travel on the Brain

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

21 shares